Heute öffnen wir das vierte Türchen und dahinter verbergen sich zwei Bastelanleitungen.

Wenn wir mit unserem Hund trainieren ist es ja manchmal recht eintönig für den Hund: z. B. 5 x Sitz, 4 x Platz usw.

Bringen Sie Abwechslung ins Training und machen Sie die Sache spannend. Hier finden Sie zwei Bastelvorlagen. Einmal für einen Würfel und einmal für einen Oktaeder.

Drucken Sie die Vorlage am Besten auf festem Papier aus und beschriften Sie jede Seite mit einem Trick oder einer Übung, die Ihr Hund bereits beherrscht. Besonders schön ist es, wenn Sie die Seiten bunt bemalen. Wenn Kinder im Haushalt sind, übernehmen sie sicher gerne die künstlerische Gestaltung.

Anschließend kleben Sie die Ränder zusammen und fertig ist Ihr persönlicher Trainingswürfel.

Viel Spaß dabei.

Viele Grüße

Das Team der Hundeschule Schnüffelnase

PS:Sie können Ihr Video oder Ihre Bilder in der Facebook Gruppe posten oder uns per Mail schicken.
 Falls Ihr Videos habt, schickt uns am Besten einen Link zu einem Youtube oder Vimeo Video.